Elvis - 1970 At The Astrodome, Feb. 27, 28 Mar. 1 (CD - PRR)

Mehr
23 Feb. 2024 23:14 #975744 von Charles

Das Label "Paradise Road Records" kündigt die CD "Elvis - 1970 At The Astrodome, Feb. 27, 28 Mar. 1" mit der komplette - so die Ankündigung - Show vom 28.02.1970 (2pm) aus dem Astrodome, Houston nebst Radiospots, der Pressekonferenz und weiteren Liveaufnahmen vom 27.02. bzw. 01.03.1970 aus Houston an.

Inhalt:
Press Conference At The Houston Air Terminal - Press Conference At The Houston Air Terminal (#2) - Radio Report (#1) - Radio Report (#2)

28.02.1970 (2pm) - Recorded Live At The Astrodome:
Announcement - Opening - All Shook Up - I Got A Woman - Long Tall Sally - "Welcome To The Astrodome" - Don't Cry Daddy - Heartbreak Hotel - Hound Dog - Love Me Tender - Kentucky Rain - Release Me - Walk A Mile In My Shoes - In The Ghetto - I Can't Stop Loving You - Polk Salad Annie - Band Introductions - Suspicious Minds - Can't Help Falling In Love - Outro - Love Me Tender (Instrumental) - Elvis Fan Comments

Additional Live Recordings:
Blue Suede Shoes (01.03.1970 7pm - Houston) - I Got A Woman (01.03.1970 7pm - Houston) - One Night (27.02.1970 2pm - Houston) - I Can't Stop Loving You (27.02.1970 2pm - Houston) - Blue Suede Shoes (27.02.1970 2pm - Houston) - Don't Cry Daddy (01.03.1970 7pm - Houston) - "Come And See Charley Pride" / The Easy Part's Over (Excerpt - 01.03.1970 7pm - Houston) - Can't Help Falling In Love (01.03.1970 7pm - Houston) - Outro (01.03.1970 7pm - Houston) - Announcement / Love Me Tender (Instrumental - 01.03.1970 7pm - Houston)

Bonus:
Radio Report (#3)

Quelle: EMail


„Zeit, die man zu verschwenden genießt, ist nicht verschwendet.“ —  John Lennon

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
23 Feb. 2024 23:58 #975737 von Mike.S.
Paradise Road Records presents ELVIS - 1970 | AT THE ASTRODOME

Featuring the complete February 28, 1970 (2:00 pm) show, 3 original radio reports, the Houston press conference from February 25, 1970 (including an additional 36 seconds that misses on most releases) + additional live recordings from the February 27 and March 1 shows. These Houston shows were not professionally recorded and we know the sound quality is not great, but with this release you'll get the best sounding recordings on one great compilation album. A very nice and affordable audio souvenir cd from these shows! 


 
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Tracklist:

February 25, 1970
01. PRESS CONFERENCE AT THE HOUSTONAIR TERMINAL 8:44
02. PRESS CONFERENCE AT THE HOUSTONAIR TERMINAL (2) 0:36 
03. RADIO REPORT (1) 0:19
04. RADIO REPORT (2) 0:39 

Recorded live at The Astrodome February 28, 1970 (2:00 pm)
05. ANNOUNCEMENT 1:00
06. OPENING 1:42
07. ALL SHOOK UP 1:53
08. I GOT A WOMAN 2:25
09. LONG TALL SALLY 1:17
10. “WELCOME TO THE ASTRODOME” 0:16
11. DON’T CRY DADDY 2:26
12. HEARTBREAK HOTEL 2:17
13. HOUND DOG 1:48
14. LOVE ME TENDER 2:27
15. KENTUCKY RAIN 3:02
16. RELEASE ME 2:13
17. WALK A MILE IN MY SHOES 2:05
18. IN THE GHETTO 2:29
19. I CAN’T STOP LOVING YOU 2:05
20. POLK SALAD ANNIE 4:32
21. BAND INTRODUCTIONS 1:28
22. SUSPICIOUS MINDS 4:35
23. CAN’T HELP FALLING IN LOVE 1:44
24. OUTRO 1:40
25. LOVE ME TENDER (instrumental) 0:34
26. ELVIS FAN COMMENTS 2:17 

Additional live recordings
27. BLUE SUEDE SHOES 1:36
28. I GOT A WOMAN 2:10
29. ONE NIGHT 2:39
30. I CAN’T STOP LOVING YOU 2:06
31. BLUE SUEDE SHOES 1:22
32. DON’T CRY DADDY 2:45
33. “COME AND SEE CHARLEY PRIDE” /THE EASY PART’S OVER (excerpt) 0:38
34. CAN’T HELP FALLING IN LOVE 1:54
35. OUTRO 2:29
36. ANNOUNCEMENT / LOVE ME TENDER (instrumental) 0:44
 
37. RADIO REPORT (3) 0:23 

Tracks 3, 4 & 37 are original radio reports, 1970.
Track 27, 28, 32-36 recorded March 1, 1970 (7:00 pm)
Track 29-31 recorded February 27, 1970 (2:00 pm)
See booklet for more details.
  
  
Quelle: E-Mail

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
24 Feb. 2024 11:08 #975751 von ronb57
Was soll man aus den schon veröffentlichten akustisch sehr schlechten AR herausholen ?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 15:47 #976155 von Harty
Die AR ist schon arg etwas für Elvis Hardcore Fans.  Trotzdem macht es irgendwie Spass diese Aufnahmen zu hören. Das liegt an dem frenetischen Publikum und an Elvis selbst. Als Hörer sitzt man hier mittendrin und es ist wirklich viel Geschrei zu hören. Elvis rockt gut , nein sehr gut. Selbst bei diesen bescheidenen Aufnahmen kann man seine röhrende Stimme teilweise noch gut hören. Es sind ausserdem Elvis erste Auftritte außerhalb von Las Vegas nach seinem Bühnencomeback. Man sehnt sich hier förmlich nach guten Soundboard recordings. Elvis bietet viel Rock'n Roll und das Publikum dankt es ihm. Bei Polk salad Annie ist nur noch Geschrei zu hören :-). Das Outro Instrumental würde ich gerne mal in guter Qualität hören. Interessant ist danach die Love me tender Instrumental Version im Rahmen der Veranstaltung. 
Die Aufnahmen sind kein Hörgenuss, ich bin aber trotzdem irgendwie befriedigt diese Aufnahmen nun zu besitzen. 
Folgende Benutzer bedankten sich: Taniolo, ronb57, Kay65

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 18:41 - 20 März 2024 18:43 #976158 von Ciscoking
Am Ende hört man nur das Publikum.
Der Klang ist beschissen. Ich habe die beste Quelle insofern als dass es nicht hundertmal kopiert wurde. Ich habe die Bänder quasi von c-90 BASF Kasetten womit die Shows damals aufgenommen wurden. Wie kann man das auch nur annähernd gut heißen. 
Letzte Änderung: 20 März 2024 18:43 von Ciscoking.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 19:00 #976159 von Taniolo

Die AR ist schon arg etwas für Elvis Hardcore Fans.  Trotzdem macht es irgendwie Spass diese Aufnahmen zu hören. Das liegt an dem frenetischen Publikum und an Elvis selbst. Als Hörer sitzt man hier mittendrin und es ist wirklich viel Geschrei zu hören. Elvis rockt gut , nein sehr gut. Selbst bei diesen bescheidenen Aufnahmen kann man seine röhrende Stimme teilweise noch gut hören. Es sind ausserdem Elvis erste Auftritte außerhalb von Las Vegas nach seinem Bühnencomeback. Man sehnt sich hier förmlich nach guten Soundboard recordings. Elvis bietet viel Rock'n Roll und das Publikum dankt es ihm. Bei Polk salad Annie ist nur noch Geschrei zu hören :-). Das Outro Instrumental würde ich gerne mal in guter Qualität hören. Interessant ist danach die Love me tender Instrumental Version im Rahmen der Veranstaltung. 
Die Aufnahmen sind kein Hörgenuss, ich bin aber trotzdem irgendwie befriedigt diese Aufnahmen nun zu besitzen. 

Vielen Dank, Harty. Sehe ich genauso wie du. Großartige Shows und natürlich schon von historischem Wert - aus den von dir abgeführten Gründen. Natürlich wünscht sich da wohl jeder Elvis Fan diese Konzerte in besserer Qualität. Ich denke, du hast nichts falsch damit gemacht, dir die Scheibe zuzulegen.

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Folgende Benutzer bedankten sich: Harty

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 19:17 - 20 März 2024 19:21 #976160 von Ciscoking
Das einzige hstorische Hörbare ist der Applaus
des Publikums..und selbst der ist ..naja..
eher dumpf auszumachen. Aber gut..to each his own. Matt...aber ..du weißt was ich meine.
Was soll die Bauchpinselei. 
Letzte Änderung: 20 März 2024 19:21 von Ciscoking.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 19:30 #976161 von Taniolo
Nicht so richtig, ehrlich gesagt.
Dass ARs grundsätzlich nie ein audiophiler Genuß sind, liegt auf der Hand und ist bekannt. Das trifft nicht nur auf Elvis zu, sondern genauso auf Publikumsmitschnitte anderer Künstler. Ich höre mir, wenn es um ARs geht, komischerweise von keinem anderen Künstler je einen kompletten Publikumsmitschnitt angehört. Selbst bei Leuten wie Bruce Springsteen greife ich dann lieber zu Pro-Aufnahmen.
Bei Elvis gelingt es mir, mich auf die minderwertige Sound-Qualität einzulassen und ich schaffe es, das Gesamtkonstrukt so einer Aufnahme dann doch wertzuschätzen. 
Es gibt weitaus schlechtere Aufnahmen als die von Houston 1970. Und natürlich gibt es viele bessere. Dass man im Falle dieser Aufnahmen kaum etwas hört, kann ich keineswegs bestätigen. Man hört teilweise sogar sehr genau, was Elvis sagt, wenn er nur spricht, so zum Beispiel, wenn er Charley Pride vorstellt.
Also nein, ich weiß, ehrlich gesagt, nicht was du meinst. Aber das ist auch nicht schlimm.

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 19:43 #976162 von Ciscoking
Ich bin leider nicht mehr so oft hier unterwegs wie früher. Ich kann mich an Zeiten erinnern da wurden solche Aufnahmen in der Luft zerrissen. Und zwar von allen. Und ich gleich mit.
Aber gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
20 März 2024 19:48 #976163 von Taniolo
Und dann hast du also gedacht "okay, dann zerreiße ich die Aufnahme mal und hole mir meinen Beifall ab"?
​​​​​​ Natürlich tut mir das schon irgendwie leid, aber ich kann leider nicht anders, als Harty meine volle Zustimmung auszudrücken. Selbst wenn ich Harty gerne mal "einen mitgebe" und mir das auch heute eine Freude gewesen wäre, kann ich letztendlich doch nicht etwas schreiben, was meiner Überzeugung widerspricht. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Folgende Benutzer bedankten sich: fronk

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.