file Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)

Mehr
14 Juni 2024 15:36 - 14 Juni 2024 15:37 #977725 von Jochen
Jochen antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)
Boahh, ich mag eigentlich zur LP und auch zur CD Box gar nix schreiben.

Nur soviel:
Gibt es ein Syndrom mit dem Namen „Konzeptlegasthenie“?

Ich denke nicht, aber was anderes fällt mir dazu nicht ein.
Leider glaube ich das diese Schwäche bei dem Alter der Beteiligten Elvis Verantwortlichen bei Sony auch nicht mehr wirklich effizient behandelbar ist. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 14 Juni 2024 15:37 von Jochen.
Folgende Benutzer bedankten sich: glen d., Mike.S., ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Juni 2024 15:40 #977727 von Taniolo
Taniolo antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)

Nur mal so. Das viele das Cover hier loben finde ich schon etwas seltsam. Denn mit Memphis hat das nichts zu tun. Hätte FTD so eine Vinyl vorgestellt, dann wäre das Geschrei wohl gross gewesen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Ich finde, dass bereits die Auswahl des Frontcoverbildes wunderbar gewählt ist und dem gerecht wird, was RCA bereits zu Lebzeiten von Elvis praktiziert hat: Die Fotos für die Alben vermittelten fast immer den Eindruck, willkürlich gewählt worden zu sein.

Aber ernsthaft, ein Frontcover sollte Elvis würdig repräsentieren. Ein 50er Jahre Foto macht wenig Sinn im Zusammenhang mit 70er Jahre Liedgut. Aber der Rest ist für mich nicht ganz so entscheidend. Ich mache da gerne die Einschränkung, dass bei einem zeitlich sehr abgegrenzten Projekt man sicher ein passendes Foto (falls vorhanden) wählen sollte. Aber speziell bei diesem Sammelsurium (auch wenn es sich um Memphis dreht) ist mir die Gesamtästhetik letztlich wichtiger als der Kontext. Zumal ein 50er Jahre Foto aus Memphis auch nur einen sehr bescheidenen Zusammenhang zu den 70er Jahre Aufnahmen aus Memphis hergestellt hätte.

... with a barefoot ballad you just can't go wrong.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
14 Juni 2024 17:11 #977742 von ronb57
ronb57 antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)
Ich würde mir die Do-LP auch NUR zulegen, um bei Sony/Legacy bei Neu-VÖ auf dem Laufenden zu bleiben - außer den Weihnachts-LP's -.
Der Inhalt ist auch für mich uninteressant.
Und die Limited Edition, die von Graceland verkauft wird stellt bald wieder eine teure Rarität dar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 16:38 #977843 von Nordlicht
Nordlicht antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)
Leider musste ich bei genaueren Hinsehen feststellen, dass diese Vinyl Ausgabe gegenüber der Nashville Veröffentlichungen wohl keine bedruckten Innersleeves mehr haben wird? Wenn dem so ist, wäre das ein weiterer Rückschritt! 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 19:28 #977854 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)
Wie kommst Du darauf?

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 19:54 #977857 von Harty

Nur mal so. Das viele das Cover hier loben finde ich schon etwas seltsam. Denn mit Memphis hat das nichts zu tun. Hätte FTD so eine Vinyl vorgestellt, dann wäre das Geschrei wohl gross gewesen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 

Ich finde, dass bereits die Auswahl des Frontcoverbildes wunderbar gewählt ist und dem gerecht wird, was RCA bereits zu Lebzeiten von Elvis praktiziert hat: Die Fotos für die Alben vermittelten fast immer den Eindruck, willkürlich gewählt worden zu sein.

Aber ernsthaft, ein Frontcover sollte Elvis würdig repräsentieren. Ein 50er Jahre Foto macht wenig Sinn im Zusammenhang mit 70er Jahre Liedgut. Aber der Rest ist für mich nicht ganz so entscheidend. Ich mache da gerne die Einschränkung, dass bei einem zeitlich sehr abgegrenzten Projekt man sicher ein passendes Foto (falls vorhanden) wählen sollte. Aber speziell bei diesem Sammelsurium (auch wenn es sich um Memphis dreht) ist mir die Gesamtästhetik letztlich wichtiger als der Kontext. Zumal ein 50er Jahre Foto aus Memphis auch nur einen sehr bescheidenen Zusammenhang zu den 70er Jahre Aufnahmen aus Memphis hergestellt hätte.
Aus diesem Grund hatte ich die Idee mit den Seitenprofil Konterfeis von Elvis: links der junge Elvis und rechts der ältere Elvis
Folgende Benutzer bedankten sich: Taniolo

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 19:56 #977858 von Taniolo
Taniolo antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)
Oh! das hatte ich wohl überlesen. Harty, du bist mein Held. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


... with a barefoot ballad you just can't go wrong.
Folgende Benutzer bedankten sich: Harty

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 20:00 - 16 Juni 2024 20:01 #977860 von Nordlicht
Nordlicht antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)

Wie kommst Du darauf?

Naja, anhand der Vorankündigung bzw. dessen Präsentation?

Siehe mal:

www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/el...rEAQYASABEgLy7vD_BwE

www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/el...emphis/hnum/11895446

Vielleicht irre ich mich? Dann wäre es aber halt eine schlechte Werbung und ich gehe bei Sony in Sachen Elvis immer von Rückschritten aus und lasse mich dann lieber positiv überraschen. Für eine Überraschung sind mir dann aber 99 Euro zu viel.
Letzte Änderung: 16 Juni 2024 20:01 von Nordlicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 20:07 #977861 von Harty

Boahh, ich mag eigentlich zur LP und auch zur CD Box gar nix schreiben.

Nur soviel:
Gibt es ein Syndrom mit dem Namen „Konzeptlegasthenie“?

Ich denke nicht, aber was anderes fällt mir dazu nicht ein.
Leider glaube ich das diese Schwäche bei dem Alter der Beteiligten Elvis Verantwortlichen bei Sony auch nicht mehr wirklich effizient behandelbar ist. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Ich gehöre sicherlich zu den Fans der 69er Aufnahmen. Wer aber auf Import und den FTD/Sony Ausgaben sich die undubbed Songs anhört wird feststellen (so ergeht es mir und ist daher auch meine Wahrnehmung) viele Aufnahmen klingen fast zu roh und unfertig. Das ist fast schon experimentell bei einigen Songs. Das mag der Grund sein, warum es einige Aufnahmen dieser Session eben nicht in das Set geschafft haben. Die Overdubs haben durchaus ihre Berechtigung bei vielen Aufnahmen dieser Sessions. 
Hey Jude ist auch der Aufreger im FECC Forum, nicht nur hier. Elvis hatte noch nicht einmal die richtigen Lyrics. Es war wohl auch eine spontane Eingebung von Elvis. 
Aber das Set zeigt: Ernst hat keine Überraschungen mehr. Tiger man von 1954 ist nicht aufgetaucht oder ein anderer lost Song, keine frühe Memphis Liveaufnahme von 1954/55, kein Aufnahmen vom Memphis 1961 Concert. Ich hoffe und gehe davon aus, dass MRS keine undubbed Takes gespliced hat um dann eine neue undubbed Version zu schaffen.  
Folgende Benutzer bedankten sich: Taniolo, Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
16 Juni 2024 20:09 - 16 Juni 2024 20:12 #977862 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Elvis - Memphis (DLP - RCA / LEGACY)

Naja, anhand der Vorankündigung bzw. dessen Präsentation?

Ach ja, verstehe, gut kombiniert. Auch bei Aloha hatte man das so gemacht. Tja, sieht in der Tat so aus.
Letzte Änderung: 16 Juni 2024 20:12 von Mike.S..

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.