file Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"

Mehr
22 Sep. 2021 12:49 #952201 von Matt Helm
Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour" wurde erstellt von Matt Helm
Ich befürchte, solange die Musikrechte für MGM "Elvis On Tour" noch nicht mit wem auch immer (Warner, Sony etc) geregelt sind, können wir für 2022 wirklich nur hoffen. Ich erinnere, an den Beginn der offiziellen VÖ des Films, anstatt "J.B. Good" ein sehr amateurhafter Zusammenschnitt des Intro mit "Don't Be Cruel"...oder die ersten US-DVD Versionen der Aloha bzw Rehearsal Show, wo einige Songs komplett gefehlt haben...von den offiziellen US-VHS Kassetten der Elvis-Filme Mitte der 90er Jahre, wo auch Songs herausgeschnitten wurden gar nicht zu sprechen (hat sich zum Glück, mit den DVD/BluRay VÖ's akklimatisiert)

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 12:52 #952203 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Da hast Du recht, obwohl im FECC von Insidern behauptet wird, die Konzerte werden komplett kommen. Schauen wir 'mal, ich bin da ganz guter Dinge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 13:16 #952205 von Matt Helm
Matt Helm antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Yes Mike, positiv bin ich auch, stutzig macht mich nur der Fakt, dass wir bis dato offiziell nur "An American Trilogy" 9.4.72 die San Antonio Show 18.4.72 und eine FTD-CD mit Rehearsals in unserer Collection horten...aber wie Sinatra so fein singt "The Best Is Yet To Come"....ich habe wie Frank "High Hopes"
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 13:24 #952206 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Ja, die habe ich auch. Da spitze ich gleich die Ohren - Du kennst Dich bei Frankie aus - sehr schön.
Es läuft ja auch das Copyright aus, sprich, wenn nächstes Jahr die Konzerte nicht offiziell veröffentlicht werden, dürften die vorhandenen Bootlegs (bis auf San Antonio) regulär veröffentlicht werden. Dem wird man sicherlich vorbeugen wollen. Nur durch eine offizielle VÖ von Sony verlängert sich das Copyright. Die Rehearsals könnte man dem FTD Buch beipacken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 13:36 #952207 von Matt Helm
Matt Helm antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Mike, ich kenne mich den Copyright wirklich nicht aus?! Es gab die Regel, alle Songs weltweit (50 oder 70 Jahre/USA lang) bis 1962 sind Public Domain (öffentlich das heisst, jeder darf produzieren, vertreiben). Das haben sich damals Paul McCartney und Miick Jagger mit der Industrie ausgemacht.
Wie schaut es aus mit Elvis?! Falls dieses copyright gefallen sein sollte, warum gibt es keine Elvis CD mit Aufnahmen von 1963-71 als "Public Domain" bis dato in den offiziellen Regalen?!
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 13:46 #952208 von Matt Helm
Matt Helm antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Als Beispiel: Eine Elvis Billig-CD mit "In The Ghetto", "Suspicious Minds" oder "The Wonder Of You" würde doch den Billig-CD/Vinyl Markt für die Produzenten "Public Domain" akut viele, viele Euros bringen...es werden aber nur Songs bis 1962 "offiziell" auf Billig-Labels verramscht...mit der Bitte, dass ich endlich da a bissl einen Durchblick bekomme DANKE DIR!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 13:53 - 22 Sep. 2021 14:29 #952209 von Mike.S.
Mike.S. antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Also ich verfolge das Thema auch nur am Rande. Im FECC wird dazu viel erklärt. 50 Jahre gelten wohl für die Elvis Songs. Wir haben jetzt 2021, das heißt 1971 läuft Ende dieses Jahres aus. Für alles, was aber in der Zwischenzeit veröffentlicht wurde, verlängert sich das Copyright, das gilt auch für z.B. neu remasterte Alben (siehe neue Beatles Master).

"Allerdings erlischt nach 50 Jahren natürlich nur ein Teil der rechtlichen Gemengelage. Das Leistungsschutzrecht betrifft nur die an einer Aufnahme beteiligten Musiker, nicht den Urheber, also die Komponisten und Textdichter, deren Werk bis 70 Jahre nach ihrem Tod geschützt ist. Wenn einer eine alte Aufnahme neu veröffentlichen oder als Sample nutzen will, muss er also trotzdem zur GEMA gehen und zumindest die dort eingesammelten Gebühren an Künstler, Verlage und Labels zahlen. Internationales Recht verkompliziert die Lage – in anderen Ländern gelten andere Sitten, die Situation wird schnell undurchsichtig. Dazu kommt, dass ganze Alben zum Beispiel nicht mit dem Original-Cover veröffentlicht werden dürfen, schon gar nicht mit Abbildungen der Musiker, die wiederum durch andere Rechte geschützt sind. "

HIER  zu lesen, gibt aber Unmengen andere Artikel dazu. Bei den On Tour Konzerten hätte man also definitiv ein Problem von Seiten Sony/Warner, da sie ja (bis auf eines) noch nie veröffentlicht wurden, bis eben auf die Songs im Film. Hier zählt dann wohl das Aufnahmedatum/-jahr. Wahrscheinlich dürfte man aber als Public Domain die Songs von "Lost Performances" nicht benutzen, hier läuft das Copyright ab 1992. Die Songs vom Kinofilm natürlich auch nicht, wegen der DVD/Blu-ray Veröffentlichung hat sich das ebenfalls verlängert. Komplizierte Geschichte. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 22 Sep. 2021 14:29 von Mike.S..
Folgende Benutzer bedankten sich: Moreno, ronb57

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 14:08 #952210 von Matt Helm
Matt Helm antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Danke dir sehr mein Elvis Freund, ist sehr kompliziert, blicke nicht ganz durch; aber ist ein spannender und sehr interessanter Fakt und Ansatz für mich. Wenn man sich heute ein Elvis-CD Regal im "Media-Markt" und Co durchblättert und vor allem PD CD's findet, ist das mehr als traurig. Streaming wird leider forciert, ein physischer Tonträger (außer MC...lol) negiert...danke Mike für deine wirklich kompetente Info, TOP!!!
Folgende Benutzer bedankten sich: Mike.S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 14:30 #952212 von Moreno
Moreno antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Also ich kann mir sehr gut vorstellen dass wir 2022 eine SONY Legacy 4 CD-Box mit den 4 Konzerten aus "Elvis On Tour" erhalten werden. Ein Konzert daraus wird ein paar Wochen vor der Box als Doppel-LP veröffentlicht.

Ich glaube da sehr fest dran 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bis dahin genügt mir die recht ansprechende CD-Box "The Standing Room Only Tapes Vol. 2" vollkommen was die Konzerte betrifft. Eine Vinyl-LP wie die oben genannte macht für mich, was den Hörgenuss betrifft, absolut keinen Sinn. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Mehr
22 Sep. 2021 14:53 #952218 von Moreno
Moreno antwortete auf Musikrechte: u. a. "Elvis On Tour"
Elvis & Public Domain ist wohl eine schwierige Frage. Aber ich denke auch dass nur Material bis einschliesslich 1962 darunter fällt. 

Sonst hätten wir doch schon längst unzählige LP-Reissues von "How Great Thou Art" oder "From Elvis In Memphis" auf WaxTime, VinylLovers, Rumble Records etc. erhalten, ganz zu schweigen von wilden Compilation-LPs zu "Viva Las Vegas" oder Nashville 1963 / 1964.

Das könnte auch erklären weshalb auf "Elvis In Living Stereo" von MRS von den Songs "I Met Her Today"  und "For The Millionth And The Last Time" keine Master sondern "nur" Outtakes enthalten sind; die Master wurden 1965 erstmals veröffentlicht, daher liegt das Copyright nach 1962. 

Dann stellt sich allerdings die Frage wie es sich mit dem Copyright der Outtakes verhält ... 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um uns Deine Meinung zu dem Thema mitzuteilen.

Moderatoren: Mike.S.
Wir benutzen Cookies
Die Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.